Mentorat

Sobald ihr Level 19 erreicht habt, erhaltet ihr die Gelegenheit, einen Mentor zu erhalten (und dessen Schützling zu werden). Jeder Spieler kann bis zu 3 Mentoren gleichzeitig haben. Ab Level 49 erhaltet ihr hingegen die Möglichkeit, selbst zum Mentor zu werden (und bis zu 5 Schützlinge gleichzeitig anzunehmen).

1

Wenn ihr eine dieser Rollen annehmen möchtet, öffnet den Reiter "Mentor" von eurem Interface aus. Um nach einem Mentor zu suchen, öffnet den 2. Reiter, Schützlinge findet ihr im 3. Reiter. Sobald ihr einen Spieler ausgewählt habt, der euer Mentor (oder Schützling) werden soll, klickt auf den Reiter "Mentor/Schützling werden", um den jeweiligen Spieler zu benachrichtigen.

1 / 1
Mentorsuche
Schützlingssuche

Der andere Spieler erhält daraufhin eine Einladung, die er annehmen oder ablehnen kann. Wird die Einladung angenommen, Glückwunsch! Ihr seid nun Mentor oder Schützling. Jede Rolle kann den anderen jetzt zu sich rufen. Auf diese Weise wird die Weitergabe von Wissen und Fähigkeiten für alle Beteiligten erleichtert.

2

Mentorenpunkte

Die Spieler erhalten Mentorenpunkte, wenn sie gemeinsam mit ihrem Mentor bzw. Schützling Aufgaben bewältigen:

  • Mentorenquests: 10 Punkte pro Runde. Es gibt täglich 3 Mentorenquests.
  • Dungeonerkundung: 1 Punkt pro Monster, max. 1.500 Punkte pro Woche.
  • Chatten: Max. 30 Punkte pro Tag.
  • Forschungsquests: 10 Punkte pro Runde.
  • Dungeons: Max. 2.000 Punkte pro Tag.

Es gibt drei verschiedene tägliche Mentorenquests, von denen jede eigene Anforderungen stellt und unterschiedliche Dinge lehrt. Diese Anforderungen werden einfacher und lohnender, wenn die Aufgaben in einer Gruppe mit dem jeweiligen Mentor bzw. Schützling bewältigt wird.

3

Schützlingsdiplom

Ein Schützling, der Level 59 erreicht und wenigstens 7 Tage mit seinem Mentor verbunden war, kann mittels einer Quest "graduieren" und aus dem Mentorat entlassen werden, um eigene Wege zu gehen.

4

Selbst Mentor werden

Ein Schützling kann auch bei Level 49 eine Quest abschließen, um die Verbindung zu beenden und selbst Mentor zu werden.

Belohnungen

Neben dem Vorteil, dass euer ganz persönlicher Senpai (Mentor) auf euch achtet – oder euch eine Traube wissensdurstiger Schützlinge folgt und an euren weisen Lippen hängt, zahlt sich das Mentorat auch auf andere Weise aus.
 
Es gibt für die Level 59, 69 und 79 unterschiedliche Belohnungen, bleibt also mit eurem Schützling verbunden, bis ihr Level 79 erreicht habt. Doch auch die Schützlinge gehen nicht leer aus. Auch sie erhalten großartige Preise für ihre Zeit und ihren Wunsch zu lernen.

5

HINWEIS: Schützlinge erhalten nur EIN Absolventengeschenk pro Charakter. Mentoren können jedoch unzählige Absolventengeschenke erhalten, wenn sich mehrere Schützlinge in ihrer Obhut befinden.
 
Wenn ihr also beispielsweise bei Mentor A mit Level 59 graduiert, erhaltet ihr beide – du und der Mentor – einen Preis. Wenn ihr jedoch einen neuen Mentor findet (Mentor B) und dann bei Level 69 bei Mentor B graduiert, erhält keiner von euch beiden einen Preis (Mentor und Schützling erhalten keine Belohnungen, wenn der Schützling bereits einmal "graduiert" hat).
 
Um dies zu verhindern, empfehlen wir euch, die Option "Verbindung aufheben" zu verwenden, wenn ihr getrennte Wege gehen möchtet. Diese Option unterbricht die Mentoren/Schützling-Verbindung ohne Diplom.

6

Wir empfehlen außerdem, dass ihr euch das Outfit "Kleidung des Meisters" zulegt, um dem Mentorat alle Ehre zu machen!

Go up